Web

 

Gericht in Italien weist Klage von Fujitsu gegen Samsung zurück

05.12.1997
Von md 

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Ein Gericht in Pinerolo, Italien, hat es der Samsung Electronics Co. Ltd. erlaubt, weiterhin Dynamic-Random-Access-Memory-(DRAM-) und Synchronous-DRAM-(SDRAM-)Chips zu produzieren, auf die Fujitsu Microelectronics Patentrechtsansprüche erhebt. Das Urteil zieht einen vorläufigen Schlußstrich unter gegenseitige Anschuldigungen der beiden Unternehmen. Auch in Deutschland, Großbritannien und den USA hatten sich Samsung und Fujitsu Anfang Oktober gegenseitig verklagt.