Die App des Tages

Gedächtnisstütze für Smartphone-Nutzer

Manfred Bremmer beschäftigt sich mit (fast) allem, was in die Bereiche Mobile Computing und Communications hineinfällt. Bevorzugt nimmt er dabei mobile Lösungen, Betriebssysteme, Apps und Endgeräte unter die Lupe und überprüft sie auf ihre Business-Tauglichkeit. Bremmer interessiert sich für Gadgets aller Art und testet diese auch.
Die App "Evernote" des gleichnamigen Herstellers hilft vergesslichen Anwendern.

Wer nicht gerade ein Elefantengedächtnis besitzt, muss sich eben gut organisieren. Die kostenlose Anwendung Evernote unterstützt den Nutzer dabei, indem sie ihm die Möglichkeit bietet, seine Einfälle in Form von kurzen Texten, Sprachmemos oder Bildern auf seinem Smartphone festzuhalten.

Unterstützt werden Geräte mit den Betriebssystemen iOS (Links für iPhone und iPad ), Android, Blackberry (Link zur App-World), WebOS (im App Catalog) und Windows Mobile (Link für EXE- bzw. CAB-File). Dank eines Web-basierenden Dienstes im Hintergrund stehen die Geistesblitze später auch auf dem PC oder Mac zur Verfügung - und umgekehrt.