Web

 

GE und Cisco gründen Joint Venture

07.06.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Old und New Economy tun sich zusammen: General Electric (GE) und Cisco Systems haben ein Joint Venture gegründet, das Netzwerkinfrastruktur für die Fertigungsindustrie anbieten soll. Finanzielle Details der Kooperation wurden nicht veröffentlicht. GE Cisco Industrial Networks, so der Name der Neugründung, gehört zu über 80 Prozent GE und startet mit rund 30 Mitarbeitern in Charlottesville, Virginia. Die Leitung der Company übernimmt Jeff Pompeo, bisher CIO (Chief Information Officer) bei GE Fanuc, einer Konzerntochter mit Schwerpunkt Automatisierung.