Web

 

Gateway meldet Probleme mit "Thunderbird"-PCs

04.07.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Computerhersteller Gateway hat Probleme mit PCs gemeldet, die den 1-Gigahertz-Athlon-"Thunderbird"-Prozessor der Firma Advanced Micro Devices (AMD) enthalten. Der Fehler ist letzte Woche während einer Testphase aufgetreten. Gateway bietet einen Reparaturservice für betroffene PCs, von denen eine geringe Stückzahl bereits ausgeliefert wurde. Kundenbeschwerden sind bis jetzt noch nicht eingegangen. Das Unternehmen sieht die Ursache für den Fehler nicht zwangsläufig im AMD-Chip. Möglicherweise können auch Schwierigkeiten bei der Stromversorgung oder im Motherboard für das Problem verantwortlich sein.