Web

 

Gateway-Boß Waitt will sich verändern

03.12.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Gateway-CEO (Chief Executive Officer) Ted Waitt will sich offenbar ein wenig aus dem operativen Tagesgeschäft zurückziehen. Dem Unternehmen nahestehende Kreise berichten, Waitt wolle den CEO-Sessel zum Jahresende räumen und der Firma mit den Kuh-Kartons künftig nur noch als Chairman zur Verfügung stehen. Für seine Nachfolge ist demnach der aktuelle President und COO (Chief Operating Officer) Jeffrey Weitzen vorgesehen, der 1998 zu Gateway stieß. Weitzen war zuvor Executive Vice-President bei der Business Markets Division von AT&T.