Web

-

Gates verspricht weniger Bugs

08.09.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Ebenfalls im Rahmen des Europäischen IT-Forums der IDC sah sich Microsoft-Boß Bill Gates mit peinlichen Fragen aus dem Publikum konfrontiert. Ein Vertreter von Frankreichs Eisenbahnunternehmen SNCF eröffnete eine Diskussion gleich mit: "Warum werden Microsoft-Programme immer mit so vielen Fehlern ausgeliefert?" Gates blieb die direkte Antwort schuldig, erneuerte aber das Lippenbekenntnis seines Unternehmens, die Anwendungen stabiler zu machen. "Wir haben mehr Software-Tester als Entwickler", jammerte der Branchenmogul. "Wir müssen aber unsere Systeme fehlertoleranter machen, damit sie nicht komplett abstürzen und Ihre ganze Arbeit umsonst war. Das ist ein Kernthema für uns."