Web

-

Gates-Verehrer bringt es auf den Punkt

10.09.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Es gibt sie doch, die Menschen, die Microsoft-Chef Bill Gates schätzen und verehren. Jüngstes Beispiel: Auf einer vom "Wall Street Journal" ausgerichteten IT-Konferenz in London sprach ein Vertreter des US-Unternehmens Global Link devot zu William Henry Gates dem Dritten: "Wir danken Ihnen im Namen der gesamten Menschheit, daß Sie es uns ermöglichen, unser Leben so zu leben wie wir es tun." Dem ist wohl nicht mehr hinzuzufügen. Oder sollte Ihnen der Mann etwa nicht aus der Seele gesprochen haben?