Web

 

Gartner: ERP-Budgets schrumpfen

04.08.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Eine aktuellen Umfrage von Gartner zufolge werden große Unternehmen im kommenden Jahr im Schnitt 3,61 Prozent ihres Umsatzes in Informationstechnik investieren. Nur noch 17 Prozent der IT-Budgets sind allerdings für Implementierung und Support von ERP-Anwendungen (Enterprise Resource Planning) vorgesehen - im vergangenen Jahr lag der entsprechende Anteil noch bei 22 Prozent. Gartner hatte im Zuge der Erhebung Manager von über 500 Firmen mit mehr als 1,6 Milliarden Dollar Jahresumsatz und mindestens 6200 Mitarbeitern befragt.