Web

 

Ganz legal: Neues New-Order-Album komplett im Netz

20.08.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das neue Album der britischen Rockgruppe "New Order", das in den USA erst im Oktober in die Regale der Händler kommt (hierzulande ist es ab dem kommenden Montag zu haben), kann jetzt schon via Internet gehört werden - und zwar komplett, legal und kostenlos. AOL Time Warner stellt die Songs des Albums auf seiner Musiksite Spinner.com zur Verfügung. Das Speichern und anschließende Brennen der Lieder ist jedoch nicht möglich. Sie lassen sich lediglich "streamen" und damit nur anhören, während man online ist.

Ein weiteres probates Mittel der Musikindustrie, Werbung für ihre Scheiben zu machen und gleichzeitig das Speichern zu verhindern, ist das begrenzte Anhören der Songs: ihnen kann nur ein paar Mal gelauscht werden. Letzteres praktiziert Madonna bei ihrer Single "Amazing". Diese steht auf der Site Phonokomm.de zum Gratis-Download zur Verfügung. Der Titel im .wma-Format lässt sich maximal fünf mal abspielen.