Gameloft entwickelt Spiele zu Sony Pictures Animations-Filmen

06.04.2006
Gameloft unterzeichnet Multi-Picture-Lizenzvereinbarung mit Sony Pictures Digital zur Produktion mobiler Spiele zu Filmen von Sony Pictures Animation.

Filme, die als Spiele für diverse Konsolen und mittlerweile auch für Handys umgesetzt werden, sind weiterhin im Kommen. So häuften sich vor allem Ende letzten Monats Meldungen von Lizenzvereinbarungen zwischen Handyspielunternehmen und Filmstudios für die Umsetzung bald erscheinender Blockbuster. I-Play sicherte sich dabei die Rechte für den dritten Teil der The Fast and the Furious-Serie, während Gameloft Mission: Impossible III umsetzen wird.

Nun gab Gameloft, führender Entwickler und Publisher von Videospielen für Mobiltelefone, erneut den Abschluss einer Lizenzvereinbarung bekannt: dieses Mal mit Sony Pictures Digital für die Entwicklung, Veröffentlichung und Vertrieb der mobilen Spielversion zu OPEN SEASON, dem ersten computeranimierten Film von Sony Pictures Animation.

Inhalt dieses Artikels