Installation und Services vom Hardwarelieferanten

Fujitsu-Siemens vertreibt Red Hat

16.01.2004
MÜNCHEN (CW) - Fujitsu-Siemens-Kunden können ab sofort direkt von ihrem Lieferanten sämtliche Produkte des Linux-Hauses Red Hat beziehen.

FSC liefert nicht nur die Betriebssystem-Reihe Red Hat Enterprise Linux in ihren drei Varianten Entry Server (ES), Advanced Server (AS) und Workstation (WS), sondern darf sie künftig auch vorinstalliert auf ihren Servern und Workstations ausliefern. Ein weiterer Bestandteil des Vertrags zwischen beiden Unternehmen ist das Angebot von "Product-related Services": FSC bietet für die Red-Hat-Distributionen ab sofort das gesamte Servicespektrum vom First- bis zum Third-Level-Support an. Dazu gehören auch verschiedene "Professional-Service"-Pakete aus den Bereichen Beratung, Implementierung und Betriebsunterstützung. (ls)