Web

 

Fujitsu Siemens liefert Cache-Server mit Werbefilter "Webwasher"

02.05.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der neue europäische PC-Riese Fujitsu Siemens bietet ab sofort einen Internet-Caching-Server an, der mit der ehemals hauseigenen Filtersoftware "Webwasher" bestückt ist. Das Paket besteht aus einem "Primergy WebAccelerator S" mit der Caching-Software "ICS" von Novell sowie 100 Webwasher-Lizenzen. Die ersten 1000 Systeme werden zu einem Vorzugspreis von knapp 8000 Dollar über die Webwasher-Homepage vertrieben - laut Hersteller ein Preisvorteil von 2500 Dollar gegenüber dem Listenpreis. Durch das Bundling der umstrittenen Filtersoftware begibt sich Fujitsu Siemens auf dünnes Eis - viele Websites finanzieren sich ausschließlich über Bannerwerbung und werden durch Filter wie Webwasher oder "Intermute" ihrer einzigen Einnahmequelle beraubt.