Web

 

Für Gadget-Liebhaber: Die Digisette

02.10.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Mit der Übernahme des Vertriebs für Deutschland, Österreich und die Schweiz durch die 8Media AG, Bad Homburg, kommt auch hierzulande die von der gleichnamigen US-Company entwickelte "Digisette" in den Handel. Wir haben uns das Gerät schon einmal angesehen und sind, kurz gesagt, sehr angetan. Die Digisette ist kurz gesagt ein MP3-Player und -Recorder in Form einer Audiokassette. Und nicht nur in Form - sie lässt sich in beliebige Kassettenrekorder einlegen und dort abspielen.

Aufnehmen kann man auf den "Duo eCassette" sowohl per Kabel als auch über das eingebaute Mikrofon. Über den eingebauten MP3-Encoder mit TI-DSP werden mit 128 Kbit/s kodierte Dateien erzeugt und gespeichert - zwischen 32 und 96 MB Speicher sind fest eingebaut, über einen MMC-Karten-Slot lässt sich weitere Kapazität nachstöpseln. Das Ganze steckt in einem stabilen Aluminiumgehäuse. Als Audioformate unterstützt Digisette neben MP3 auch Windows Media Audio (WMA) und Audible-Hördaten. Zum Anhören kann man neben Kassettenrekordern auch Kopfhörer verwenden. (tc)