Web

 

FSC vermittelt Vertriebsmitarbeiter

23.10.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Den passenden Mitarbeiter können sich Vertriebspartner von Fujitsu Siemens Computer (FSC) über ein Softwareprogramm der IT-Management-Consulting-Group (ITMCG) aussuchen. Die beiden Unternehmen entwickelten das Programm mit Profilen von weit über hundert Bewerbern. Die dazugehörige Datenbank wird unter anderem von Personalberatern des Consulting-Unternehmens und aus Jobbörsen gespeist. FSC beteilige sich nach eigenen Angaben nicht an der Kandidatenauswahl.

Durch die Vorauswahl könnte die Personalabteilung des Vertriebspartners entlastet und Zeit gespart werden. Um an die Profile der Bewerber zu kommen, müssen die Firmen vorerst 1000 Euro berappen. Bewährt sich der neue Mitarbeiter, zahlt das Unternehmen zusätzliche 2000 Euro. Ferner erhält der Kunde einen Gutschein in Höhe von 1000 Euro - allerdings nur für Fujitsu-Zertifizierungsprogramme. (km)