Französische Staatshilfe für Bauteil-Entwicklung

14.04.1978

PARIS (pi) - Der französische Staat wird die beiden Firmen Thomson-CSF SA und La Radiotechnique SA bei der Entwicklung elektronischer Bauelemente unterstützen und den beiden Unternehmen Fünfjahreskontrakte anbieten. Dabei will Thomson-CSF auf dem Sektor bipolare Bauteile sowie Mikroprozessoren tätig werden, während La Radiotechnique sich auf die Entwicklung von Bauteilen konzentrieren soll, die überwiegend in der Nachrichtentechnik eingesetzt werden.