Web

 

Frankreich: Beschluss über Vergabe von UMTS-Lizenzen in Kürze

31.05.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Frankreich wird in den kommenden Wochen das Verfahren für die Vergabe der UMTS-Lizenzen (Universal Mobile Telecommunication System) bekannt geben. Dies berichtete Wirtschafts- und Finanzminister Laurent Fabius am Dienstag. Anders als in Großbritannien oder Deutschland, wo die Lizenzen ausschließlich versteigert wurden, will Frankreich ein Mischverfahren aus Zuteilung und Auktion wählen. Insgesamt sollen vier der multimediafähigen Mobilfunkfrequenzen vergeben werden. Auch die Deutsche Telekom ist an einer Lizenz der dritten Generation für den französischen Wirtschaftsraum interessiert (CW Infonet berichtete).