Web

 

France Télécom will Kompensation

11.05.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Der Carrier France Télécom beharrt weiter auf einer Kompensation durch die Deutsche Telekom AG, wenn die gemeinsame Allianz durch die Fusion mit der Telecom Italia zerbricht. France Télécom kreidet dem deutschen Partner in erster Linie an, nicht rechtzeitig von dessen italienischen Plänen informiert worden zu sein. Die Telekom vertritt im Gegensatz dazu die Auffassung, daß eine Unterrichtung nicht hätte erfolgen müssen. Die Entschädigungsforderungen der France Télécom entbehrten jeder vertraglichen Grundlage, hieß es dazu aus Bonn.