Web

 

Fotodienst: Wochenrückblick 25. bis 29. Februar 2008

29.02.2008
Von pte pte
Der Fotodienst-Service der Nachrichtenagentur pressetext hat in der vergangenen Woche folgende Foto-Termine wahrgenommen. Die Pressefotos stehen auf http://www.fotodienst.at und http://www.fotodienst.ch zum Download bereit.

VCÖ: Massive Verkehrszunahme in Österreich seit dem EU-Beitritt
Wien (25. Februar) - Laut einer aktuellen VCÖ-Untersuchung ist der Verkehr in Österreich seit dem EU-Beitritt im Jahr 1995 massiv gestiegen. Der LKW-Transport ist um 49% gestiegen, die LKW-Fahrten über den Brenner haben sich verdoppelt. Die VCÖ-Untersuchung zeigt, dass die Österreicher immer mehr mit dem Auto fahren. Staus, mehr Abgase und Lärm sind die Folge. Der VCÖ hat deshalb heute gemeinsam mit dem ÖBB, dem Verkehrsministerium und dem Lebensministerium den Mobilitätspreis 'Verkehr 2020' ins Leben gerufen. Gesucht sind Projekte, die für die Zukunft den Verkehr flüssiger, sauberer und umweltfreundlicher machen. Siehe Album unter http://www.fotodienst.at/browse.mc?album_id=1634

Auftakt zur 72. Jahrestagung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft
Berlin (25. Februar) - Die Festkörperphysik steht im Mittelpunkt der 72. Jahrestagung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft, die vom 25. bis 29. Februar 2008 in Berlin stattfindet. Zum Auftakt der Veranstaltung gaben renommierte Experten einen Einblick in die Thematik. Sir John Pendry vom Imperial College London sprach über "Superlinsen und Tarnkappen". James Hudspeth von der Rockefeller University New York vermittelte einen Überblick über "Signalverarbeitung und Nervenleitung im Gehör". Siehe Album unter http://www.fotodienst.cc/browse.mc?album_id=1635

UPC - Neues Digital TV-Produkt und Web&Phone mit Festnetz-Flat-Tarif
Wien (26. Februar) - UPC der führende Österreichische Anbieter von Internet-, TV- und Telefon-Services präsentiert eine neue Generation von Digital TV und drei neue inode Web&Phone Pakete. Neben unlimitiertem Datentransfer telefoniert man um 0 Cent rund um die Uhr ins österreichische Festnetz. UPC ist damit der erste Anbieter in Österreich, der einen Festnetz- und Internet-Flat-Tarif einführt. Mit Kabelfernsehen von UPC wird der Kunde Herr über sein Fernsehprogramm. Ein umfangreiches Programmangebot von bis zu 140 TV-Sendern, vielfältige Funktionen wie ein komfortabler Programmführer, ein Digital Video Recorder oder Wunschfilme auf Bestellung sorgen dafür, dass der Kunde selbst darüber entscheiden kann, was er wann sehen möchte. Siehe Album unter http://www.fotodienst.at/browse.mc?album_id=1636

Stars der IT Forschung
Wien (26. Februar) - FIT-IT ist eine Initiative des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) zur Förderung anspruchsvoller IT-Forschung in Österreich. FIT-IT stellt jährlich mehr als 10 Mio. Euro für wesentliche IT-Innovationen zur Verfügung und wird in Kooperation mit der FFG und eutema Technology Management durchgeführt. Christa Kranzl, Staatssekretärin im BMVIT, überreichte bei der diesjährigen FIT-IT Projektprämierung die Auszeichnungen an Österreichs IT-Spitzenforscher. Siehe Album unter http://www.fotodienst.at/browse.mc?album_id=1639

BITKOM-Veranstaltung "Forum Public Sector"
Berlin (26. Februar) - Einmal jährlich gibt der Branchenverband BITKOM als Sprachrohr der IT-, Telekom- und Neue-Medien-Industrie mit seinem "Forum Public Sector" einen Überblick über die Branche. Hochkarätige Redner aus Politik und Wirtschaft diskutieren unter anderem das Thema Public Private Partnerships bei öffentlichen ITK-Projekten. Ziel des BITKOM ist es, mit dieser Veranstaltung die politische Arbeit zum Thema Verhältnis zwischen Eigenrealisierungen der öffentlichen Hand und privatwirtschaftlichen Lösungen anzuschieben. Siehe Album unter http://www.fotodienst.cc/browse.mc?album_id=1637

Henkel CEE - Sprung über die 2-Milliarden-Euro-Umsatzhürde
Wien (27. Februar) - Die Henkel Central Eastern Europe (CEE) konnte 2007 ihren Umsatz um 17,7 Prozent auf 2,214 Milliarden Euro steigern. Gleichzeitig wurde am Standort Wien mit dem Output von 197.700 Tonnen Waschpulver und Flüssigprodukte eine neue Produktionsspitze verzeichnet. Auch das laufende Jahr steht im Zeichen eines kräftigen Investitionsschubs von 150 Millionen Euro in der Region. Mag. Günter Thumser (Präsident der Henkel CEE): "Damit halten wir unsere Wachstumsdynamik auch in der nun beginnenden dritten Dekade des Unternehmens aufrecht." Siehe Album unter http://www.fotodienst.at/browse.mc?album_id=1640

Wintersteiger AG - Weltmarktführer peilt 150 Mio. Euro Umsatz an
Linz (27. Februar) - Nach Umsatz- und Ergebnisrekorden in den Jahren 2004, 2005 und 2006 bleibt der Wintersteiger Konzern auch im Geschäftsjahr 2007 weiter auf Kurs. Wintersteiger baute seine Marktanteile weiter aus und ist in jedem seiner drei Geschäftsfelder klarer Weltmarktführer.
Aufsichtsratsvorsitzender Rainer Bartram sagte dazu:"Diese herausragende Stellung der WINTER-STEIGER AG wurde durch die konsequente Ausrichtung auf Innovation, Marktpräsenz und flexible Produktionsabläufe sowie die hohe Motivation aller Mitarbeiter erreicht". Unser nächstes Ziel ist es, in den kommenden fünf Jahren EUR 150 Mio. Umsatz zu erreichen und damit einhergehend den Mitarbeiterstand auf 1.000 Beschäftigte im Konzern zu erhöhen." Siehe Album unter http://www.fotodienst.at/browse.mc?album_id=1641

Mediziner erarbeiten aktuelle Richtlinien zur richtigen Kinderernährung
Salzburg (27. Februar) - Schätzungen der EU zufolge leiden über 21 Millionen Kinder in den Mitgliedsländern an Übergewicht und jährlich erhöht sich diese Zahl um ca. 400.000. Eine Expertenrunde, unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Zwiauer, hat dies zum Anlass genommen, in mehreren Sitzungen aktuelle Ernährungsrichtlinien für Kinder zu erarbeiten. Die Initiative des Projektes ging von der AMA Marketing aus, die auch die nachfolgende Realisierung ermöglichte. Präsentiert wurde unter anderem eine Elternbroschüre. Diese soll den Eltern ermöglichen, für ihre Kinder einen ausgewogenen Speiseplan zusammenzustellen. Ziel ist, dass eine Generation von Kindern heranwächst, die ein richtiges Verhältnis zur Ernährung hat und die Qualität von hochwertigen Nahrungsmitteln zu schätzen und genießen weiß. Siehe Album unter http://www.fotodienst.at/browse.mc?album_id=1642

Eröffnung der Virtualization & Consolidation Academy
Wien (28. Februar) - Anlässlich der Eröffnung der Virtualization and Consolidation Academy, dem innovativen Knowledge & Competence Center, wurde ein interessantes und umfangreiches Programm mit Referenten der weltweit namhaftesten IT-Unternehmen geboten. Österreich wurde als Standort für die Virtualization & Consolidation Academy gewählt, da Wien als internationale Drehscheibe und als Tor zum Osten optimale Voraussetzungen für die Betreuung der Kunden und Partner bietet. Die VCA fungiert als unabhängige Plattform für innovative Virtualisierungs- und Konsolidierungslösungen und richtet sich vor allem an Business Executives in Europa. Mit VCA The Room sowie VCA The Portal bietet die Academy das innovative Competence -und Trainingscenter für internationale Kunden und Partner mit dem Ziel der Errichtung optimierter virtueller Rechenzentren. Siehe Album unter http://www.fotodienst.at/browse.mc?album_id=1643

GfK Austria: Geschichte im Spiegel der Forschungsergebnisse
Wien (29. Februar) - Die GFK-Austria präsentierte eine Studie zum Interesse unterschiedlicher Bevölkerungsgruppen an Zeitgeschichte. In den letzten zwei Jahrzehnten hat sich das Interesse an Zeitgeschichte deutlich erhöht. Interessierten sich 1987 38% sehr oder eher stark für ereignisse der jüngeren österreichischen Geschichte, so bekundet 2008 beinahe jede(r) Zweite (49%) starkes Interesse. Das Interesse an Zeitgeschichte nimmt dabei mit höherem Alter und höherer Schulbildung zu. Politisch gesehen findet sich das stärkste Interesse bei Grün-Wählern, das geringste in der sozialdemokratischen Wählerschaft. Siehe Album unter http://www.fotodienst.at/browse.mc?album_id=1647

Termindienst und Fotodienst
Der Termindienst bietet eine Vorschau auf kommende Pressetermine http://www.termindienst.com . Der Fotodienst bietet direkten Zugriff auf Pressefotos von Presseveranstaltungen und Events. Allgemeine Informationen finden Sie unter http://www.fotodienst.at und http://www.fotodienst.ch . Fragen richten Sie bitte an die Fotodienst-Redaktion Tel.: +43 (1) 811 40 - 200 oder per E-Mail an fotodienst@pressetext.at. Fotodienst-Buchungen unter http://www.pressetext.at/produkte/fotodienst (pte)