Web

 

Fotodienst: Wochenrückblick 11. bis 15. Februar 2008

15.02.2008
Von pte pte
Der Fotodienst-Service der Nachrichtenagentur pressetext hat in der vergangenen Woche folgende Foto-Termine wahrgenommen. Die Pressefotos stehen auf http://www.fotodienst.at und http://www.fotodienst.ch zum Download bereit.

DFG - Verleihung der Gottfried W. Leibniz-Preise 2008
Berlin (11. Februar) - Der mit bis zu 2,5 Mio. Euro höchstdotierte deutsche Förderpreis - der Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis - ist am Montag, 11. Februar, verliehen worden. Ziel des Programms ist es, die Arbeitsbedingungen herausragender Spitzenforscherinnen und -forscher zu verbessern und ihre Forschungsmöglichkeiten zu erweitern, sie von administrativem Arbeitsaufwand zu entlasten und ihnen die Beschäftigung besonders qualifizierter Nachwuchswissenschaftler zu erleichtern. Preisträger sind u.a. Prof. Dr.-Ing. Holger Boche, Prof. Dr. Martin Carrier und Prof. Dr. Stefan W. Hell. Siehe Album unter http://www.fotodienst.cc/browse.mc?album_id=1613

Russland vor den Wahlen - Welche Rolle spielen die Medien?
Berlin (12. Februar) - Ist eine freie Berichterstattung der Medien in Russland noch möglich oder sind die Medien heute lediglich der verlängerte Arm von Politikern und Parteien? Mit diesen Fragen rund um den russischen Präsidentschaftswahlkampf hat sich eine Podiumsdiskussion des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger befasst. Mit dabei waren die deutschen Korrespondenten Klaus Bednarz und Michael Ludwig sowie die russischen Journalisten Natalia Morar und Iwan Rodionov. Siehe Album unter http://www.fotodienst.cc/browse.mc?album_id=1615

Fussball-EM bringt 321 Mio. Euro Wertschöpfung
Wien (12. Februar) - Mit der Fußball Europameisterschaft kommt die drittgrößte Sportveranstaltung der Welt nach Österreich. Vom 7. bis zum 29. Juni werden hunderttausende Fußballbegeisterte in den zwei Austragungsländern Österreich und Schweiz erwartet. Neben dem sportlichen Wettbewerb steht auch die wirtschaftliche Bedeutung der Veranstaltung im Vordergrund. Laut Berechnungen der "SportsEconAustria" schafft die UEFA Euro 2008 rund 5.400 Jahresbeschäftigungsplätze, ein Nächtigungsplus von 1 Million Menschen und hunderte Millionen Zuschauer weltweit, die das sportliche Großereignis via Fernsehen verfolgen. Die "SportsEconAustria" rechnet mit einem Wertschöpfungseffekt von 321 Millionen Euro. Siehe Album unter http://www.fotodienst.at/browse.mc?album_id=1614

Infineon Technologies AG - Ergebnisse des ersten Geschäftsquartals 2008
München (14. Februar) - Laut Infineon lag der Konzernumsatz im ersten Geschäftsquartal 2008 bei 1,60 Milliarden Euro und der Konzernfehlbetrag bei 396 Millionen Euro. Dr. Wolfgang Ziebart, Vorstandsvorsitzender der Infineon Technologies AG. erklärte hierzu: "Wie in unserem Turnaround-Plan vorgesehen, konnten wir für Infineon ohne Qimonda im ersten Geschäftsquartal 2008 wesentliche Verbesserungen gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahrs verzeichnen. Insbesondere das Mobilfunkgeschäft und das gesamte Segment Communication Solutions haben die gesetzten Ziele erreicht". Siehe Album unter http://www.fotodienst.cc/browse.mc?album_id=1616

Weiterbildung für Orthopäden und Unfallchirurgen am Wiener AKH
Wien (14. Februar) - Am Wiener AKH und an Einrichtungen der Medizinischen Universität Wien findet vom 14. bis zum 21. Februar 2008 erstmalig die "DePuy Surgery Week" statt. Die Weiterbildungsinitiative wurde von Johnson & Johnson Medical Products GmbH gemeinsam mit dem Wiener Krankenanstaltenverbund geplant und verwirklicht. Die DePuy Surgery Week kombiniert Fachvorträge, Live-Operationen sowie Hands-on-Workshops zu einem österreichweit einzigartigen Weiterbildungsangebot in den Spezialbereichen Schulter, Knie, Hüfte, Wirbelsäule und Handchirurgie. Mehr als 100 österreichische und internationale Mediziner setzen sich unter der Anleitung von Spitzenvertretern der einzelnen orthopädischen Fachgebiete in Theorie und Praxis intensiv mit den aktuellsten Forschungsergebnissen, Operationstechniken, Instrumenten und Endoprothesen auseinander. Siehe Album unter http://www.fotodienst.at/browse.mc?album_id=1617

Termindienst und Fotodienst
Der Termindienst bietet eine Vorschau auf kommende Pressetermine http://www.termindienst.com . Der Fotodienst bietet direkten Zugriff auf Pressefotos von Presseveranstaltungen und Events. Allgemeine Informationen finden Sie unter http://www.fotodienst.at und http://www.fotodienst.ch . Fragen richten Sie bitte an die Fotodienst-Redaktion Tel.: +43 (1) 811 40 - 200 oder per E-Mail an fotodienst@pressetext.at. Fotodienst-Buchungen unter http://www.pressetext.at/produkte/fotodienst (pte)