Web

 

Fortunecity kauft Notrix.de

25.08.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Internet-Community Fortunecity hat nach eigenen Angaben 100 Prozent von Notrix.de übernommen. Das Kempener Unternehmen bietet einfache personalisierte Internet-Adressen (URLs). Durch die Übernahme dieses Dienstes mit seinen 47 000 Mitgliedern vergrößert Fortunecity sein deutsches Netzwerk auf insgesamt über 180 000 Teilnehmer. Das internationale Netzwerk von Online-Kommunikationsplattformen basiert auf landessprachlichen Websites und ist bereits in deutsch, englisch, französisch, italienisch, spanisch, schwedisch, niederländisch und portugiesisch verfügbar.