Web

-

FortuneCity.com geht an den Neuen Markt

15.02.1999
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Online-Community FortuneCity.com (kostenlose Homepage mit 20 MB Speicherplatz und E-Mail) will unter Federführung der Deutschen Bank noch im ersten Quartal 1999 den Gang an den Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse wagen. Das ist vor allem deswegen interessant, weil das in New York ansässige Unternehmen in seiner Heimat bisher noch nicht an der Börse gehandelt wird und damit die erste ausschließlich am Neuen Markt gehandelte US-Company wäre.