Web

 

Forrester: Drei euopäische Portale sind konkurrenzfähig

02.11.2000
T-Online, Wanadoo und Terra Networks

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nach Ansicht der Marktforscher von Forrester Research haben genau drei Internet-Portale in Europa das Zeug dazu, auch langfristig gegen die mächtige US-Konkurrenz zu bestehen - allesamt dank der Rückendeckung großer Telcos: T-Online (Deutsche Telekom), Wanadoo (France Télécom) sowie Terra Networks (Telefónica). Zu den Verlierern dürften laut den Auguren die zehn nächstkleineren Player gehören, darunter World Online und Altavista.

Insgesamt, so Forrester, näherten sich alle europäischen Märkte der Situation in Großbritannien an. Dort entfallen schon heute 14 Prozent des gesamten Internet-Traffics und 39 Prozent der Werbeeinnahmen auf die drei größten Portalseiten - das ist mehr als bei den zehn folgenden Sites zusammengenommen.