Web

Dachzeile

Foreign Exchange: iTunes-Acts covern sich gegenseitig

25.05.2007
Apple hat sich für iTunes eine Neuheit in Sache Völkerverständigung einfallen lassen: Unter dem Motto "Foreign Exchange" covern sich künftig Künstler aus unterschiedlich(sprachig)en Ländern gegenseitig.

Foreign Exchange startet am kommenden Dienstag, und zwar gleich mit einer deutschen Band: Wir sind Helden, deren neues Album "Soundso" heute auf den Markt kommt, nimmt sich den Titelsong aus "When Your Heart Stops Beating" der blink-182-Nachfolgetruppe +44 vor und deutscht ihn ein. +44 wiederum covert den Titelsong des allerersten Tonträgers "Guten Tag" der Berliner Truppe um Frontfrau Judith Holofernes.

Den ersten "Austausch" bei iTunes machen Wir sind Helden (D) und +44 (USA).
Den ersten "Austausch" bei iTunes machen Wir sind Helden (D) und +44 (USA).

Bei iTunes können Fans dann die Original- und Cover-Versionen für je 99 Cent herunterladen, es gibt also für die Foreign Exchange keine speziellen Rabatte. Wie oft und mit welchen weiteren Bands das grenzüberschreitende Covern weitergehen soll, ist noch nicht bekannt. (tc)