Web

 

FolderShare: Ordner via Internet gemeinsam nutzen

21.11.2005
Über die Software FolderShare kann man Ordner über das Internet gemeinsam nutzen - unter Windows und Mac OS X.

Mit FolderShare lassen sich sowohl eigene Daten auf zwei verschiedenen Rechnern, zum Beispiel Desktop und Notebook, miteinander synchronisieren wie auch Daten für ausgewählte Dritte zur Verfügung stellen. Auf den teilnehmenden PCs muss dazu jeweils ein kleines Programm ("Satellite") installiert werden, zuvor muss man sich eine Benutzerkennung und ein Passwort anlegen. Alle FolderShare-Rechner müssen zudem online sein, ein asynchroner Transfer ist nicht möglich.

Die FolderShare-Betreiberfirma ByteTaxi wurde übrigens gerade von Microsoft übernommen. Man darf getrost - so wie Kollege Volker Weber - davon ausgehen, dass der Service demnächst in "Windows Live" auftaucht. Bislang kostete er 100 Dollar pro Jahr, zurzeit ist er kostenlos. Viel Spaß beim Ausprobieren. (tc)