Web

 

Flash jetzt auch auf dem Pocket PC

19.02.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Macromedia hat mit den Herstellern der mit Microsofts Windows CE betriebenen "Pocket PCs" (Compaq, Casio, Hewlett-Packard) eine strategische Kooperation geschlossen. Die Geräte werden künftig mit einer speziell angepassten Version des Players für Macromedias zunehmend populäre Vektor-Animationstechnik "Flash" ausgeliefert. Wer bereits einen "iPaq", "Cassiopeia" oder "Jornada" sein eigen nennt, kann den Flash Player for Pocket PC unter www.macromedia.com/software/flashplayer/pocketpc/download/ aus dem Netz laden und nachrüsten. Auf der Site des Herstellers finden sich auch eine Reihe von Anwendungsbeispielen, etwa eine interaktive Anleitung für Ciscos Switch Router "Catalyst 8540".