Web

 

FileNet erneuert seine WCM-Lösung

09.09.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der im kalifornischen Costa Mesa ansässige ECM-Softwareanbieter (Enterprise Content Management) FileNet hat die neue Version 3.0 seiner Lösung "Content Manager (WCM)" für die Verwaltung von Web-Inhalten veröffentlicht. Diese setzt auf FileNets Core-Engine "P8" für die Verwaltung von Inhalten und Geschäftsprozessen auf und fügt Fähigkeiten für Design, Management und Veröffentlichung von Online-Inhalten hinzu.

Zu den Neuerungen gehören eine enge Integration mit der Prozessverwaltung aus P8 (WCM beherrscht nun ereignisgesteuerte Updates und Workflows von Web-Inhalten) und bessere Skalierbarkeit durch Clustering. Ebenfalls enthalten ist eine neu gestaltete Benutzerschnittstelle mit Vorlagen für die Inhalteeingabe und objektbasierenden Versionierungs- und Revisionierungswerkzeugen. FileNet konkurriert mit anderen ECM-Anbieter wie Vignette, EMC Documentum und Open Text. (tc)