Web

 

Festplattenärger: Seagate verklagt Cornice

24.06.2004

Mit einer Urheberrechtsklage von Seagate Technology sieht sich die Cornice Inc., Anbieter von Mini-Festplatten, konfrontiert. Das 1 Zoll große Laufwerk "Storage Element" verstößt demnach gegen sechs Patente. Seagate verlangt Schadensersatz und künftige Unterlassung des Patentmissbrauchs.

Die Festplatten von Cornice kommen unter anderem in den MP3-Playern zahlreicher Anbieter zum Einsatz, darunter iRiver und Digitalway. Ein eigenes Mini-Laufwerk mit der Größe von einem Zoll will Seagate im dritten Quartal dieses Jahres auf den Markt bringen. Es war vor wenigen Tagen in Tokio vorgestellt worden und soll in Varianten von 2,5 Gigabyte und 5 Gigabyte herauskommen. Die Cornice-Version gibt es in Ein- und Zwei-Gigabyte-Versionen. (hv)