Festplatten für IBMs PS2-Rechner

12.07.1991

TÜBINGEN (pi) - Festplatten für die PS/2-Modelle 30 286, 50 und 50 Z bietet die Tübinger Impec Computervertriebs GmbH an.

Die Laufwerke des Herstellers Pira haben nach Händlerangaben gegenüber den Original-IBM-Platten den Vorteil höherer Kapazität und kürzerer Positionierzeit. Modell Pira 50 für das PS/2-Modell 30 286 für rund 1400 Mark bietet etwa 50 MB Speicherzeit bei einer Zugriffzeit von 25 Millisekunden. Speziell für die Mikrokanalrechner 50 und 50 Z konzipiert ist die Platte Pira 50-120. Die Zugriffzeit liegt hier bei 19 Millisekunden, die Kapazität bei 120 MB. Der Preis dieser Platte beträgt etwa 1900 Mark.