Festnetz-Flatrate von StarMoney Handy für 7,50 Euro

19.02.2008
Der "Sparkassentarif" StarMoney Handy ist ab sofort in mehr als 150 Online-Shops von Sparkassen und Banken verfügbar. Schon für 7,50 Euro erhalten Kunden eine Flatrate für Telefonate ins deutsche Festnetz, allerdings kommt eine generelle Grundgebühr von 6 Euro hinzu. Dafür kann Mobile-Banking mit dem Handy kostenlos genutzt werden.

Der Anbieter Star Finanz hat die viermonatige Testphase seines Handy-Tarifs beendet und erweitert die Vertriebswege. Mit dem Marktstart steigt der Deutsche Sparkassenverlag in die Vermarktung ein und bietet den neuen Tarif in den Online-Shops von mehr als 150 Sparkassen und Banken an. Für monatlich 13,50 Euro erhalten die Kunden des Hamburger Unternehmens eine Festnetz-, Family-, Company und Mobile-Banking-Flatrate. Gefunkt wird im D-Netz, ob über T-Mobile oder Vodafone, darf das Unternehmen nicht verraten.

Der StarMoney-Tarif bietet unabhängig vom Kreditinstitut kostenloses Mobile Banking für Online-Kunden. Bei Abschluss des Vertrages erhalten sie die Software "StarMoney Mobile 2.0 Handy", die Zugang zu mehr als 4.000 Geldinstituten bietet und ohne Vertrag mit 14,99 Euro in Rechnung fällt.

Das Angebot hat jedoch mehr zu bieten, als nur Mobile Banking. So betont der Anbieter, alle Tarifänderungen werden mit der "Niedrig-Tarif-Garantie" auch auf die Bestandskunden angewendet. Eigentlich eine Selbstverständlichkeit, wenn man seinen Kundenstamm nicht alle zwei Jahre verlieren möchte - die Vertragslaufzeit beträgt mindestens 24 Monate.

Inhalt dieses Artikels