Spotify Family

Familien-Rabatt für werbefreies Musik-Streaming

24.11.2014
Spotify führt ab sofort ein Familien-Abonnement ein. Mit Spotify Family können Familienmitglieder eines Spotify-Premium-Kunden den kostenpflichtigen werbefreien Musik-Streaming-Dienst zu günstigeren Konditionen nutzen.
Foto: Spotify

Den kostenpflichtigen werbefreien Musik-Streaming-Dienst Spotify Premium gibt es ab sofort auch im Familien-Abonnement. Unter einem Premium-Account, der regulär 9,99 Euro im Monat kostet, können ab sofort bis zu vier Familien-Konten für jeweils 4,99 Euro im Monat angelegt werden. Die Abrechnung der vergünstigten Familien-Accounts erfolgt über das Hauptkonto. Playlisten und und Empfehlungen lassen sich in jedem Einzel-Account individuell erstellen und pflegen und sind für andere angemeldete Familienmitglieder nicht sichtbar.

Die neue Family-Option lässt sich über die Website von Spotify per Upgrade buchen und ist nicht mit anderen Rabattaktionen wie etwa dem Studenten-Rabatt kombinierbar. Das Familien-Abo kann für Familienmitglieder - oder auch Freunde - im Alter von 13 Jahren oder älter abgeschlossen werden. Das Familien-Abonnement für Spotify Premium ist monatlich kündbar - allerdings nur in Gänze. Läuft das Premium-Abo für das Hauptkonto aus, werden die Unterkonten der Familienmitglieder auf die Gratis-Version Spotify Free, in der es Werbeeinblendungen gibt, zurückgesetzt.

Hinweis: Die bei einer ersten Anmeldung oder einem Upgrade angegebene Zahl der Familien-Unterkonten kann nicht nachträglich geändert werden. Soll nachtraglich ein weiteres Konto für ein Familienmitglied hinzugefügt werden, so funktioniert das nur durch Kündigung der ganzen bestehenden Family-Option und dem Abschluss eines neuen Abonnements.

Die Musik-Streaming-App von Spotify ist für die mobilen Betriebssysteme Android, iOS, Windows Phone und Blackberry World verfügbar.

powered by AreaMobile