Web

Aber wie monetarisieren

Facebook hat inzwischen 250 Millionen Nutzer

16.07.2009
Das Online-Netzwerk Facebook gewinnt weiterhin rasant neue Nutzer.
Facebooks Nutzerzahlen gehen durch die Decke.
Facebooks Nutzerzahlen gehen durch die Decke.

Inzwischen sei die Marke von 250 Millionen Mitgliedern erreicht worden, berichtete Firmengründer Mark Zuckerberg am Mittwoch im offiziellen Blog. Damit gewinnt Facebook weiterhin rund 50 Millionen Nutzer pro Quartal: Vor drei Monaten hatte das Netzwerk noch 200 Millionen Mitglieder gemeldet und im Januar 150 Millionen.

Bei Facebook können Nutzer persönliche Seiten anlegen und miteinander kommunizieren. Das Netzwerk überholte vor einigen Monaten den schärfsten Konkurrenten MySpace, der zum News-Corp.-Imperium des Medienmoguls Rupert Murdoch gehört. Wegen des schnellen Wachstums braucht Facebook aber auch frisches Geld, unter anderem um das explodierende Datenvolumen besser bewältigen zu können. Zuletzt holte sich Facebook russische Investoren an Bord, die bis zu 300 Millionen Dollar investieren wollen. (dpa/tc)