Web

 

Facebook auf Expansionskurs

01.10.2007
Von pte pte
Die Social-Networking-Plattform Facebook bereitet einen ambitionierten Expansionskurs vor und arbeitet bereits an der Übersetzung in weitere Sprachen. Das berichtet die "Financial Times" heute unter Berufung auf Unternehmenskreise. Damit reagiere das Unternehmen auf das gewaltige Wachstum des vergangenen Jahres.

Laut aktuellen Zahlen von Nielsen/NetRatings konnte Facebook im September in Großbritannien erstmals den Branchenprimus MySpace hinter sich lassen (pressetext berichtete: http://www.pte.at/pte.mc?pte=070926030 ). Laut den Marktforschern von comScore liegt Facebook in Sachen Websitebesuchen auch in Kanada klar vor dem Konkurrenten. In den USA hat MySpace mit 61 Mio. Unique Visitors allerdings noch mehr als doppelt so viele Besucher wie der aufstrebende Rivale. MySpace verfügt darüber hinaus bereits über regionale Angebote, etwa eine deutsche Version http://de.myspace.com .

Auch bei Facebook sei eine Übersetzung nun definitiv geplant, das internationale Wachstum eines der wenigen Themen, das derzeit im besonderen Fokus liege, heißt es beim zweitgrößten Social-Networking-Anbieter. Mark Zuckerberg, Gründer und Chef der Plattform, strebt eine Erweiterung der Reichweite über das Kerngeschäft in den USA hinaus an. Noch ist allerdings unklar, wann die ersten nicht-englischsprachigen Angebote starten sollen. An Facebook zeigt mittlerweile sogar Softwareriese Microsoft Interesse (pressetext berichtete: http://www.pte.at/pte.mc?pte=070925030 ). (pte)