Web

 

Extensis macht Suitcase Jaguar-kompatibel

18.12.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Extensis hat die neue Version 10.2 seiner Macintosh-Schriftverwaltung "Suitcase" in der Client- und Serverversion veröffentlicht, zunächst nur in englischer Sprache. Suitcase 10.2 ist voll kompatibel mit Mac OS X 10.2 "Jaguar" und unterstützt die Systemmakrosprache Applescript. Für gängige Publishing-Programme wie "Quark XPress" oder "InDesign" und "Illustrator" von Adobe werden Plug-ins mitgeliefert, die in einem Dokument vorhandene Schriften beim Öffnen automatisch aktivieren. Bei zahlreichen anderen Programmen, beispielsweise Microsofts Office-Paket, funktioniert dies über die "globale Aktivierung" ebenfalls. Registrierte Anwender der Version 10.x können das Update nach Eingabe ihrer Seriennumer kostenlos vom Server des Herstellers herunterladen. (tc)