Web

 

Extended Systems erneuert OneBridge-Plattform

18.08.2004

Extended Systems kündigt heute die neue Version 4.2 seines Frameworks "OneBridge Mobile Solutions Platform" für die Erweiterung von Unternehmensanwendungen auf mobile Endgeräte an. Der Hersteller verspricht mehr Leistung und Skalierbarkeit, verbesserte Kontrolle für Administratoren und mobilen Zugriff auf Web-Services, ohne dabei näher ins Detail zu gehen. Außerdem wurde die Geräteunterstützung um neue Smartphones erweitert. Ingesamt unterstützt die OneBridge-Plattform neben Notebooks und Tablet PCs über 70 mobile Geräte mit Symbian OS, Palm OS oder Windows Mobile/Pocket PC. (tc)