Web

 

Ex-Bereichsvorstand von T-Systems wechselt zu Beiten Burghardt

26.04.2006
Mit Stephan Witteler, dem früheren Chefjuristen des IT-Dienstleisters der Telekom, verstärkt die Wirtschaftskanzlei ihr Know-how im IT-Bereich.

Der langjährige T-Systems-Manager fängt Anfang Mai als Equity Partner bei Beiten Burghardt an. Vom Frankfurter Büro aus soll der 42-jährige Volljurist die IT-Beratungspraxis koordinieren und gemeinsam mit den IT-Anwälten der Kanzlei den überregionalen Ausbau des Bereichs vorantreiben. Witteler war bis Ende 2004 als Bereichsvorstand der Telekom-Tochter T-Systems unter anderem für den Rechtsbereich mit über 60 Juristen tätig. Vom Frühjahr 2004 bis zu seinem Ausscheiden Ende Januar 2006 verantwortete er zusätzlich das nationale und internationale Geschäft der Telekom mit Großkunden aus den Bereichen Public & Healthcare. (mb)