Everex Cloudbook

Everex hat einen Konkurrenten für den Eee PC am Start

Damian Robota ist Diplom-Online-Journalist und Online-Redakteur einer lokalen Tageszeitung im Rhein-Main-Gebiet. Mit technischem Verständnis und Interesse zu verschiedensten IT-Themen arbeitet er bereits seit Jahren als freier Journalist für zahlreiche Kunden im World Wide Web.
Mit einem neuen Billig-Notebook will Everex dem Asus Eee PC in den USA Konkurrenz machen. Das Cloudbook verfügt neben einer 30-GB-Festplatte über einen DVI-Ausgang sowie einen HDMI-Adapter.

Das "Cloudbook" von Everex wird mit einem VIA C7-Prozessor mit 1,2 GHz Taktfrequenz, einer Onboard-Grafikkarte und 30-GB-Festplatte zum Verkauf angeboten. Im Gegensatz zum Eee PC von Asus (CW-Test), wird das Low-Buget-Notebook über eine interne Festplatte (statt Flash-Speicher) verfügen, die genügend Platz für Windows und Co. bietet. Das Unternehmen hat das Gerät mit 512 MB DDR2-Speicher, einem Kartenleser, WLAN- und Ethernet-Anschluss sowie einem 7-Zoll-Display (Auflösung 800 x 480 Pixel) ausgestattet. Um das Mini-Notebook wohnzimmertauglich zu machen, verfügt das Cloudbook zudem über einen DVI-Ausgang sowie einen HDMI-Adapter.

Das Cloudbook von Everex kommt in schwarz und mit Festplatte auf den US-Markt.
Das Cloudbook von Everex kommt in schwarz und mit Festplatte auf den US-Markt.

Als Betriebssystem ist Linux in Form von gOS (basierend auf Ubuntu 7.10) im Lieferumfang enthalten. Wie auch beim Eee PC werden die wichtigsten Anwendungen für Video, Musik oder Telefonie (Skype) bis hin zu OpenOffice mitgeliefert. Als Desktopumgebung stehen dem Benutzer GNOME und KDE zur Verfügung. Der Preis für die US-Version soll sich um 400 US-Dollar (etwa 270 Euro) bewegen. Das Mini-Notebook wird ab 25. Januar in den USA bei Wal-Mart zum Verkauf angeboten. Wann das Gerät in Europa erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt gegeben worden. Everex erwartet einen erfolgreichen Start seines Cloudbooks und plant bereits mit einer Touchscreen-Version in der zukünftigen Generation. Asus will die nächste Generation des Eee PC mit einem größeren Bildschirm ausstatten. (PC-Welt/ajf)