Web

 

Europaweite Netzkontrolle

13.08.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM) will gemeinsam mit anderen freiwilligen Selbstkontroll-Initiativen eine europäische Organisation gründen, die Inhope (Internet Hotline Providers in Europe). In Deutschland hat sich FSM eigenen Angeben zufolge schon fest etabliert. So seien bis August insgesamt 151 Beschwerden über Online-Inhalte eingegangen. Etwa ein Drittel der beanstandeten Angebote wurden entfernt, nachdem die Organisation ein Beschwerdeverfahren eingeleitet hatte.