Europäisches ES2-Werk für die Chip-Fertigung

05.12.1986

ROUSSET (pi) - Den Grundstein eines europäischen Werks zur Herstellung von integrierten Schaltungen hat das Konsortium ES2 im französischen Rousset gelegt; ES2 ist ein Gemeinschaftsprojekt mehrerer europäischer Unternehmen im Rahmen des Eureka-Programms für technologische Zusammenarbeit. Die Inbetriebnahme des Werkes ist für den Sommer 1987 vorgesehen.

Ausschließlich anwendungsspezifische integrierte Schaltungen (ASIC) sollen in Rousset produziert werden. Die neue Chipfabrik wird der erste europäische Halbleiter-Fertigungskomplex sein, in dem das Verfahren der Elektronenstrahl-Lithographie im kommerziellen Betrieb eingesetzt wird.