Kooperation mit Reposito

Euronics verzichtet auf Kassenbons

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, Security und E-Commerce. Außerdem ist er im Event-Geschäft tätig.
Manfred Bremmer beschäftigt sich mit (fast) allem, was in die Bereiche Mobile Computing und Communications hineinfällt. Bevorzugt nimmt er dabei mobile Lösungen, Betriebssysteme, Apps und Endgeräte unter die Lupe und überprüft sie auf ihre Business-Tauglichkeit. Bremmer interessiert sich für Gadgets aller Art und testet diese auch.
Ab sofort wird in der Ratinger Euronics-Filiale auf Wunsch kein Kassenzettel mehr ausgedruckt. Wer als Kunde die Smartphone-App von Reposito nutzt, verfügt über eine digitale Kundenkarte und sein Kassenbon wird auf dem mobilen Endgerät seiner Wahl gespeichert.
Die Reposito-App fungiert bei Euronics als digitale Kundenkarte, die vom Kassensystem berührungslos ausgelesen werden kann.
Die Reposito-App fungiert bei Euronics als digitale Kundenkarte, die vom Kassensystem berührungslos ausgelesen werden kann.
Foto: Euronics

Die mobile App hat Reposito ursprünglich entwickelt, um Kassenzettel zu digitalisieren. Über die die digitale Kundenkarte erhalten Käufer stets Zugriff auf ihre Kassenbons. Diese können nun nicht mehr verloren gehen und im Garantiefall ersparen sich Kunden. die die Reposito-App nutzen, viel Ärger.

Der energieintensive Ausdruck der mit vielen Schadstoffen belasteten Kassenbons entfällt somit. Mit der digitalen Kundenkarte kann Euronics somit auch ein paar ökologische Pluspunkte sammeln. Denn der digitale Kassenzettel gilt als ein dem ausgedruckten Kassenzettel gleichwertiger Kaufnachweis. Ausgelesen werden diese digitalen Kassenbons bei Euronics mit modernen Scannern, die Informationen von Kundenkarte und Coupons direkt vom Smartphone aufnehmen können.

Den Ausdruck von Kassenbons zu senken ist aber nur ein angestrebtes Ziel der Lösung. Zusätzlich kann die Ratinger Filiale des Elektronik-Riesen die Kunden nun auch mit mobilen Gutscheinen über Reposito in das Geschäft locken. Über mobile Couponing per App – unter anderem durch die Integration von Apple Passbook – kann der Kunde beispielweise beim Betreten des Geschäfts einen Gutschein auf sein Smartphone erhalten und sofort beim Kauf einlösen.

Mit Ratingen nutzt nach der Bodensee-Filliale bereits die zweite Euronics-Niederlassunge die Reposito App als Kundenbindungsinstrument. (mb)