Web

 

EU genehmigt Hotelbuchungs-Joint-Venture

20.05.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Europäische Union hat der Gründung eines internationalen Joint-ventures für Online-Hotelbuchungen zugestimmt. Es handelt sich um ein Gemeinschaftsunternehmen der französischen Hotelkette Accor, der Hilton-Group, Six Continents und der US-Gesellschaft Worldres.com. Die neue Firma soll Worldres Europe heißen. Accor verfügt über rund 3800 Hotels in 90 Ländern, zur Hilton-Gruppe gehören über 400 Häuser, Six Continents gehören zirka 3300 Hotels. (ho)