EssentialPIM: Flinker Organizer für Sparsame

Vice President Software & SaaS Markets PAC Germany
Die Software "EssentialPIM" vom US-amerikanischen Unternehmen EPIM Ltd. zählt zu den zahlreichen Tools für Kalenderverwaltung, Kontakte, Notizen und Aufgaben. Unlängst hat das Unternehmen den Release Candidate der Version 2.0 zum Download freigegeben.

Von EssentialPIM gibt es eine kostenfreie Version sowie eine Pro-Fassung, die nach 30 Testtagen zu registrieren ist und für Windows-PCs 30 Dollar kostet. Weitere Versionen sind für den Betrieb auf USB-Sticks ausgelegt, andere verfügen über eine Synchronisation mit Windows Mobile 2002. Auch netzwerktaugliche Ausgaben für Teams bietet die Firma an.

Ein funktionsreicher Organizer ist EssentialPIM von Epim. CW-Redakteur Frank Niemann stellt das Tool vor.
Ein funktionsreicher Organizer ist EssentialPIM von Epim. CW-Redakteur Frank Niemann stellt das Tool vor.

Über die Ansicht "EPIM Heute" sieht der Anwender anstehende Termine und Aufgaben. Unter anderem daran wird deutlich, dass die Entwickler die Bedienung und auch das Erscheinungsbild an Microsoft Outlook angelehnt haben. Allerdings fehlt eine integrierte Mail-Komponente, Nutzer können lediglich bestehende E-Mail-Clients einbinden. Dafür verfügt EssentialPIM über nützliche Features, die der Microsoft-Lösung fehlen.

Auffällig sind die gebotenen Features für Notizen: Dem Anwender stehen Textverarbeitungsfunktionen nebst Tabellen und Bulletpoints zur Verfügung. In der Notizbezeichnung lässt sich das Datum und die Uhrzeit einfügen. Zudem können die Notizen in einer Baumstruktur angeordnet und durchsucht werden. Letzteres gilt auch für die Aufgabenverwaltung. Jedem Eintrag - ob Notiz, Aufgabe, Kontakt oder Termin, kann man Dateianhänge zuweisen. Ebenso lässt sich jedes Objekt per E-Mail versenden. Kalendereinträge und Kontakte vermag der Nutzer direkt in der Ansicht zu ändern. Termine mit gleicher Anfangszeit stellt das Werkzeug nebeneinander dar. Aufgaben können einem Kontakt zugewiesen werden. (fn)

Fazit

EssentialPIM ist flink und reich an alltagstauglichen Features. Wer auf einen integrierten E-Mail-Client verzichten will, findet im Tool eine Alternative zu Outlook.