Web

 

Erstes Service Pack für Office XP

14.12.2001
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Microsoft hat das erste Service Pack (SP-1) für seine aktuelle Bürosuite Office XP auf der deutschen Office-Site zum Download (~18 MB) bereit gestellt. Teile des Sammel-Updates waren zuvor schon separat erhältlich. Der Beschreibung zufolge sind aber auch neue Änderungen enthalten, die "die Verlässlichkeit und Leistung der Office-XP-Anwendungen verbessern". Das Service-Pack lässt sich sowohl auf das komplette Office-Paket in allen Varianten als auch auf daraus entnommene Einzelanwendungen aufspielen. Alle künftigen öffentlichen Office-Updates setzen ein installiertes SP-1 voraus, so dass Anwender um eine Installation nicht herumkommen. (tc)