Web

 

Erstes schnurloses Headset von Logitech

05.11.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Peripheriespezialist Logitech bringt in diesem Monat sein erstes schnurloses Headset für Mobiltelefone auf den Markt. Statt auf Bluetooth setzt der Hersteller beim "Mobile Cordless Headset" allerdings auf seine eigene Funktechnik ULPRF (Ultra Low Power Radio Frequency). Diese ermögliche im Vergleich eine kompakte, leichtgewichtige Bauweise, Kompatibilität mit aktuellen Handys sowie eine sichere Datenübertragung (jedes Datenpaket erhält eine eindeutige Kennung).

Das Mobile Cordless Headset gestattet laut Hersteller bis zu sieben Stunden Dauergespräch und 250 Stunden Standby; es lässt sich in maximal drei Meter Entfernung vom Mobiltelefon betreiben. Rufannahme und Lautstärkeeinstellung lassen sich direkt am Gerät vornehmen. Ein gleichzeitig als Ladestation dienendes Etui wird mitgeliefert, der Akku soll in einer Stunde vollständig geladen sein. Logitech gibt auf das knapp 150 Euro teure Headset zwei Jahre Garantie. (tc)