Web

 

Erste MySQL-Anwenderkonferenz im April

03.02.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Vom 10. bis 12. April veranstaltet die schwedische Firma MySQL ihre erste Anwenderkonferenz, und zwar im Doubletree Hotel im kalifornischen San Jose. Künftig soll die Veranstaltung jedes Jahr über die Bühne gehen. Als Keynote-Redner für den 11. April konnte Jonathan Schwartz gewonnen werden. Suns Softwarechef referiert zum Thema "Die Geschichte wiederholt sich: Was Linux von den Unix-Kriegen lernen kann".

Weitere Referenten sind MySQL-Chef Marten Mickos, Firmengründer und Chefentwickler Michael "Monty" Widenius und der PHP-Schöpfer Rasmus Lerdorf. Begleitet wird der Konferenzteil von einer Ausstellung, in deren Rahmen Partner und Kunden Lösungen auf Basis der MySQL-Datenbank präsentieren. Details zur MySQL-Anwenderkonferenz finden Interessierte hier. (tc)