Vorstellung ist für April geplant

Erste Leaks des Huawei P8

20.03.2015
Am 15. April wird Huawei ein neues Smartphone in London zeigen. Erwartet wird der Launch eines neuen Hersteller-Flaggschiffs, das möglicherweise Huawei P8 heißen wird.
@Onleaks zeigt angeblich Teile der Rückseite des kommenden Huawei P8.
@Onleaks zeigt angeblich Teile der Rückseite des kommenden Huawei P8.
Foto: @OnLeaks

Ein Foto des P8 hat etwa @OnLeaks veröffentlicht. Es zeigt einen unteren Teil der Rückseite. Neben einem Herstellerlogo lassen sich zumindest einige Designmerkmale erkennen, darunter der Diamantschliff an den Kanten der vermeintlichen Unibody-Rückseite. Für die Gestaltung des unteren Rahmens scheinen sich die Chinesen am iPhone zu orientieren: Der mittig platzierte Micro-USB-Anschluss des Huawei P8 ist wie beim Apple-Smartphone mit einer Einfassung versehen, rechts und links daneben liegen sichtbar die Torx-Schrauben.

Zu den vermuteten Specs des Huawei P8 zählen der hauseigene Kirin-930-Chipsatz mit acht 64-Bit-fähigen Prozessorkernen und 3 GB Arbeitsspeicher, der im 16-Nanometer-HiFET-Verfahren gefertigt wird. Der Bildschirm soll 5,2 Zoll groß sein und wie der Vorgänger 1.920 x 1.080 Pixel darstellen. Weiterhin wird der Einsatz eines Fingerabdrucksensors erwartet, der wie jüngst dem Mate 7 Mini nachgesagt unsichtbar auf der Rückseite platziert sein könnte. Spannend dürfte auch der Preis des P8 werden - das Ascend P7 kam im vergangenen Jahr zum Kampfpreis von 419 Euro in den Handel.

powered by AreaMobile