Web

 

Ericsson tritt dem Wimax-Forum bei

14.12.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der schwedische Netzausrüster Ericsson engagiert sich für die Breitband-Funktechnik Wimax. Mit dem Beitritt zum Wimax-Forum will das Unternehmen zur Standardisierung des fragmentierten Richtfunkmarktes beitragen, hieß es. Eine Funklösung mit Wimax-Zertifikat passe Ericsson zufolge gut in das eigene Breitband- sowie WLAN-Produktportfolio. Zu den Unterstützern des Wimax-Forums zählen unter anderem Intel, Cisco und Siemens Mobile. (ajf)