Web

 

Equinux verbessert seinen VPN Tracker

29.06.2007
Equinux hat die neue Version 4.9.3 seines VPN-Clients "VPN Tracker" für Mac OS X veröffentlicht.

Das neue Release unterstützt neue Router von D-Link, Netgear und Zyxel und kommt dank aktualisierte Netgear-Profile jetzt auch mit der Firmware 2.x des Herstellers zurecht. Insgesamt verbindet sich der Equinux-Client mit mehr als 300 VPN-Geräten von unter anderem Cisco, Sonicwall oder Watchguard.

VPN Tracker arbeitet dazu mit einer speziellen IPSec-Implementierung, die unter anderem XAUTH, DHCP over IPSec oder Token-Authentifizierung unterstützt. Dank NAT-T ist der Aufbau eines virtuellen privaten Netzes (VPN) über nahezu jeden Internet-Zugang möglich.

Registrierte Anwender erhalten VPN Tracker 4.9.3 kostenlos. Vollversionen verkauft Equinux ab 89 Euro. (tc)