CW-Kolumne

Enterprise App Stores – eine Chance

23.02.2013
Zugegeben, als die Analysten kürzlich wieder einmal vorhersagten, dass Enterprise App Stores künftig massiv an Bedeutung gewinnen würden, habe ich mich schon gefragt, wie kommen die darauf?
Heinrich Vaske Chefredakteur CW
Heinrich Vaske Chefredakteur CW

Welcher Anwender tut sich das an, unter erheblichem Aufwand einen eigenen App Store einzurichten – mit all den Folgen für Sicherheit, Administration, Lizenzierung, Nutzerrollen, Compliance etc.?

Doch je länger man darüber nachsinnt, desto mehr drängt sich einem die gegenteilige Frage auf, wie eine Softwarestrategie im „Bring-your-own-Everything“- Zeitalter funktionieren kann, wenn kein Enterprise App Store als kontrollierende, steuernde Instanz vorhanden ist. Für Unternehmen wird es immer schwieriger, im
Dickicht der Endgeräte und der vielfältigen Mobile-, Desktop- und Web-Anwendungen die richtigen Applikationen an den richtigen Arbeitsplatz zu bringen. Hinzu kommt die Frage, wie IT-Organisationen die Zugriffe ihrer Mitarbeiter auf das rasant wachsende Spektrum an Cloud-Services verwalten und kontrollieren wollen, wenn nicht über einen eigenen App Store.

Doch bevor es so weit ist, müssen viele Fragen geklärt werden. Wer soll welche Anwendung zu welchem Zweck in welcher Version an welchen Arbeitsplatz bekommen? Bei einem Self-Service-Modell liegt schließlich die Vermutung nahe, dass jeder Anwender möglichst alles haben möchte. Wie also muss der Katalog der einzusetzenden Applikationen aussehen unter Berücksichtigung von Nutzungs-, Lizenz-,
Sicherheits- und anderen Fragen? Und was geschieht mit den vorhandenen Business-Anwendungen? Was wird „mobilisiert“ oder gar „SaaSifiziert“ und in den App Store gestellt?

Werden diese und andere Fragen zufriedenstellend beantwortet, ergibt sich in der Tat ein verlockendes Szenario. Alle Beteiligten, vom Anwendungs- über den Sicherheits- und Compliance-Manager bis hin zum Einkäufer und natürlich dem Endanwender könnten ausgehend vom Enterprise App Store in einen transparenten Prozess eingebunden werden. Das Software-Management bekäme eine neue Qualität.

Lesen Sie mehr zum Thema in:

Gartner prophezeit: Enterprise App Stores werden die Softwarelandschaft ändern

Newsletter 'CP Business-Tipps' bestellen!