Web

 

Endemann beteiligt sich an MCY.com

01.09.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die umtriebige Endemann Internet AG hat sich nach eigenen Angaben vorbörslich an dem amerikanischen Internet-Musikversender MCY.com beteiligt. Zur Höhe der Investition gab es keine Angaben. MCY bietet digitale Musikaufnahmen gegen Gebühr zum Download auf den heimischen PC an. Die Files sind personalisiert und lassen sich nur auf dem Rechner des Käufers in CD-Qualität wiedergeben. Dazu verwendet die Firma eine proprietäre Abspielsoftware namens "Nettrax".