Web

 

Emprise beteiligt sich an Internet-Portal aus Übersee

28.01.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Hamburger Emprise Management Consulting AG hat 6,3 Prozent an Yellowonline.com übernommen. Die US-amerikanische Technologieschmiede bietet "Gelbe Seiten" und je ein Portal für die Bereiche Business-to-Business (B2B) sowie Business-to-Consumer (B2C) im Internet an. Im Internet-Branchenbuch des US-Anbieters sind derzeit rund elf Millionen Einträge zu finden. Emprise will mit dieser Beteiligung sein Portfolio für den Internet-Handel erweitern. Das deutsche Unternehmen besitzt zudem Beteiligungen an Edco, IB Net, IPS, OCS, Visual Commerce, Credi View und hat erst vor kurzem 51 Prozent an der dänischen Internet-Firma Vision Team übernommen (CW Infonet berichtete).